Jazztanz 60+

Jazztanz jenseits der 50 oder 60? ... Na klar!

Den Unterricht beginnen wir mit einem Warm-up der Gelenke, Muskeln und Sehnen. Anschließend lernen wir mit kleinen Schrittkombinationen durch die Diagonale unseren Körper, den Raum und die Richtung kennen.

Ich sehe mich als Begleiter während des Unterrichts und nicht als Lehrer mit erhobenen Zeigefinger! Ich gebe zwar Choreographien vor, lasse meinen Schüler*innen dabei aber viel Spielraum.

Meine Devise lautet: "Jeder nach seinen Möglichkeiten."

Und manchmal darf man dabei auch aus der Reihe tanzen.


(Peter Lenk)