Jazztanz

Jazztanz bedeutet Spaß haben an der Umsetzung von populärer Musik in Bewegung.

Dabei lassen sich die Möglichkeiten des eigenen Bewegungsapparates kennen lernen.
Jede/r lernt in seinen eigenen Möglichkeiten, wobei es nicht auf Höchstleistungen ankommt, jedoch durchaus an die individuelle Grenze gegangen werden kann.

Beste Voraussetzung für Jazztanz ist ein hohes Maß an Motivation;
Technik ist erlernbar durch die qualifizierte Anleitung kompetenter Tanzpädagogen.

Hilfreich sein können außerdem Musikalität, Beweglichkeit, Ausdauer,

Kraft, Disziplin, Talent und ein bisschen Neugierde.

(Peter Lenk)

 

Telefon 0611 30 71 44

Herrngartenstraße 12

65185 Wiesbaden

Impressum   Datenschutz

©2021 Tanzschule Westside